History

1966 Bau des Garderobengebäudes der Sportanlage Heerenschürli.
1974 Erweiterung des Hauptgebäudes durch einen Garderobenpavillon.
1980 Die Zürcher Baseballer zügeln von der Allmend Brunau, wo die ersten regelmässigen Trainings auf der Anlage der Hammerwerfer absolviert wurden, nach Zürich Nord auf das Heerenschürli. Die Trainings finden fortan auf dem Platz 4 (Cricketplatz) statt, der von der Leichtathletikbahn umgeben ist
Juni 1988 Das Sportamt der Stadt Zürich stellt dem Zürcher Baseball den Platz 3 zur Verfügung, indem ein Fussballplatz zum Baseballfeld umfunktioniert wird.
1989 Das Baseballfeld wird mit festen Bases und einem Pitching Mound ausgestattet. Es entstehen erste Pläne für ein den internationalen Normen entsprechendes Feld.
2002 Die Stadt Zürich gibt eine Machbarkeitsstudie für die Neugestaltung der Sportanlage Heerenschürli in Auftrag. Diese enthält auch ein Baseballfeld, das den internationalen Anforderungen gerecht wird.
2004 Die Stadt Zürich veranstaltet einen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren, um Vorschläge für eine Neuordnung der Sportanlage Heerenschürli zu erhalten.
März 2005 Das Projekt „Immergrün“ von TOPOTEK 1, Landschaftsarchitekten, Berlin und Dürig AG Architekten, Zürich wird vom Preisgericht im 1. Rang klassiert und zur Weiterbearbeitung empfohlen.
25. November 2007 Das Zürcher Stimmvolk stimmt einem Objektkredit von 49,96 Mio Franken zur Erneuerung der Sportanlage Heerenschürli mit einem Ja-Stimmen Anteil von 74,8% deutlich zu.
31. Mai 2008 Es findet das letzte Baseballspiel auf dem alten Platz 3 statt. Für die Zürcher Baseballer bedeutet dies, dass sie während der nächsten eineinhalb Jahre keine Heimspiele werde austragen können.
5. Juli 2008 Im Beisein von Vertretern aus Politik und Sport werden die Bauarbeiten mit dem Spatenstich feierlich eröffnet.
Oktober 2009 Verlegung des Rollrasens und Bau des Pitcher Mounds sowie zweier Bullpens.
Dezember 2009 Eröffnung des neuen Garderobengebäudes mit Restaurant.
17. April 2010 Erstes offizielles Meisterschaftsspiel im neuen Baseballstadion.
21. August 2010 Offizielle Eröffnungsfeier für die Sportanlage Heerenschürli durch die Stadt Zürich.
25./26. August 2012 Erstes Turnier unter der Schirmherrschaft der Confederation of European Baseball CEB mit den European Cup Playoffs 2012.